Gemeinschaftspraxis Radiologie in Langenhagen

Erfolgreiche ISO Zertifizierung nach ISO 9001

Wir gratulieren der Praxis Dr. Ehrenheim zur erfolgreichen... mehr

Pränatalzentrum Hamburg und Humangenetik im Gynaekologicum

Erfolgreiche ISO Zertifizierung nach ISO 9001

Wir gratulieren dem Pränatalzentrum Hamburg und Humangenetik im... mehr

Gemeinschaftspraxis Dr. K.-H. Schwandt Dr. J. Schwandt

Erfolgreiche ISO Zertifizierung nach ISO 9001

Wir gratulieren der Gemeinschaftspraxis Dr. K.-H. Schwandt und Dr. J.... mehr

Aktuelles

Neue NORM EN ISO 15224 mit 3 Prozesstypen (04.12.2012)

Klinische Prozesse, Forschung und Ausbildung
Die neue NORM DIN EN 15224 richtet sich global an alle Organisationen der Gesundheitsversorgung.Hierbei soll die Struktur, die Organisation, der Eigentümer, der Umfang oder der erbrachte Typ der erbrachten Dienstleistung keine Rolle spielen. Die DIN EN 15224 wird für alle Organisationen der Gesundheitsversorgung anwendbar sein - vorklinische und die klinische Versorgung, Behandlungspflege, Pflegeheime, Hospize, psychiatrische Versorgungsleistungen, Zahngesundheitsdienstleistungen, Physiotherapie, Arbeitsschutzdienstleistungen und Apotheken. Neu ist z.B., dass das Risikomanagement aufgwewertet wurde und stark in die Prozesse zu integrieren ist.

Neue DIN EN 15224 ist da !!!!! (22.11.2012)

Die DIN EN 15224:2012-12 wurde am 22.11.2012 veröffentlicht und ist ab sofort einsetzbar.
Ende November 2012 wurde die neue NORM DIN EN 15224 für das Gesundheitswesen veröffentlicht.Spannend ist hierbei die Thematik Risikomanagement:Hier wird verlangt:Systeme und Methoden, um Fehler zu vermeiden und Risiken zu lenken, müssen aktiv betrachtet und dokumentiert werden.Zahlreichen Fehlern muss durch standardisierte und automatisierte Prozesse vorgebeugt werden. Eine aktive Überwachung ist hierbei notwendig.

Neue Norm 15224 für das Gesundheitswesen (26.09.2012)

DIN EN 15224
Die neue Analog-Norm zur ISO 9001 wird im Dezember 2012 erwartet. Die DIN EN 15224 ist exact wie die ISO 9001 aufgebaut.

Änderung KTQ-Verfahren für Verträge ab dem 01.07.2012 (01.05.2012)

Neue kritische Kernkriterien
Für Verträge, die ab dem 1. Juli 2012 zwischen Krankenhäusern und Zertifizierungsstellen geschlossen werden, gilt eine geänderte Bewertung der Kernkriterien. Für diese 10 Kernkriterien besteht jeweils eine Mindestpunktzahl von 55% ! 3.1.1 Arbeitsschutz 3.1.2 Brandschutz 3.2.2 Medizinisches Notfallmanagement 3.2.3 Hygienemanagement 3.2.4 Hygienerelevante Daten 3.2.5 Infektionsmanagement 3.2.6 Arzneimittel 3.2.7 Blutkomponenten und Plasmaderivate 3.2.8 Medizinprodukte 5.5.1. Aufbau und Entwicklung eines Risikomanagements

ÖFFNUNGSZEITEN (23.02.2012)

Wir sind von 8.30 Uhr bis 17.15 Uhr für Sie da. 0221 - 170 50 - 650

x



Änderung des KTQ-Verfahrens bei Vertragsabschluss ab 01. 09.2011, Abgabe Selbstbewertung bis 3 Monate vor Visitation (15.08.2011)

Bei Vertragsabschluss ab 1.September 2011, Abgabe der Selbstbewertung: 3 Monate vor Visitation

Erfolgreiche Re-Akkreditierung der WIESO CERT GMBH (02.02.2011)

durch die Deutsche Akkreditierungsstelle - DAKKS
Die WIESO CERT GMBH hat erfolgreich die Re-Akkreditierung als Zertifizierungsstelle erreicht. In der Begutachtung wurde eine gute Strukturieung und Umsetztung der Zertifizierungsverfahren nach DIN EN ISO 9001 und die Einhaltung der Anforderungen nach DIN 17021 als Akkreditierungsgrundlage bescheinigt.

BAR (21.10.2010)

RHEINKLINIK DUISBURG erfogreich zertifiziert
Die Rheinklinik wurde durch die WIESO CERT GMBH erfolgreichh KTQ und BAR zertifiziert.

ERHÖHUNG der KTQ-Zertifikatsgebühren ab 01. Juli 2010 !!! (11.06.2010)

von 2.000 € auf 4.000 € (1+3 Tages-Visitation Krankenhaus)
Bei Beauftragung einer Zertifizierungsstelle für eine KTQ-Zertifizierung nach dem 01.07.2010 fallen höhere Zertifikatsgebühren für die KTQ GmbH an.Bei Beauftrgung bis zum 30. Juni 2010 gelten die bisherigen Gebührensatz von 2.000 € im Krankenhausbereich.

KTQ-REHA-Verfahren von BAR am 15. März 2010 anerkannt (15.03.2010)

Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation (BAR)
Das KTQ-Verfahren für den Sektor Rehabilitation wurde von der Bundesarbeitsgemeinschaft Rehabilitation als REHA-spezifische Zertifizierung am 15.03.2010 anerkannt. Der derzeitige KTQ-Katalog hat ab dem 15.03. die Version 1.1.

KTQ-Akkreditierung für alle Versorgungsstufen (27.01.2010)

WIESO CERT GMBH - NEU: Bereich Pflege
Die WIESO CERT GMBH hat neben den Akkreditierungen für den stationären Bereich, den Niedergelassenen Bereich und den REHA-Bereich im Januar 2010 zusätzlich die Akkreditierung für den Bereich Pflege erhalten.
Wir bieten ab sofort KTQ-Zertifizeirung für alle 4 Bereiche an.

Dr. Ralph Wiedensohler und Stephan Achtermann

EINEN GUTEN START IM NEUEN JAHR WÜNSCHT IHNEN IHRE WIESO CERT GMBH (03.01.2010)

Wir wünschen allen unseren Kunden und Partner ein schönes NEUES JAHR mit Gesundheit und Erfolg.

Ralph Wiedensohler und Stephan Achtermann

Souveräne Rezertifizierung der Radiologischen Praxis am KH Friedberg (05.11.2009)

Dr. med. Thomas LENSCH & Heinrich WELSCH
Die Radiologische Praxis hat souverän das Rezertifizierungsaudit im Oktober 2009 absoliveirt. Kernstück sind die 125 festgelegten Einzelprozesse in der Computertomographie und Kernspintomographie.

Die WIES0 CERT GMBH gratuliert herzlich !

Gutes Überwachungsaudit der Urologischen Gemeinschfaftspraxis (29.10.2009)

Dr. med. Horst Hohmuth & Beatrice Labude, Ulm
Die Urologische Gemeinschaftspraxis Dr. Horst Hohmuth im kulturhistorischen Haus an der Olgastraße 139 hat im Oktober 2009 das jährliche Überwachungsaudit nach ISO 9001 gut bestanden. Das QM-System wurde weiter verfeinert, das erteilte Zertifikat ist weiterhin gültig.

Herzliche Glückwünsche dazu !

Gutes Überwachungsaudit der Urologischen Praxis Dr. Peter Flohr, Neu-Ulm (11.10.2009)

Die Urologische Praxis Dr. Flohr hat im Oktober 2009 ihr 2. Überwachungsaudit nach DIN EN ISO 9001 mit Erfolg bestanden. Das QM-System wurde weiter verfeinert. Sehr positiv wurde die Personalentwicklung mit individueller Schulunsplanung für die einzelnen Mitarbeiter bewertet.

Erfolgreiche ISO-9001 Zertifizierung einer HNO-Praxis in Lübeck (28.09.2009)

Die HNO-Gemeinschaftpraxis Dr. Jan Hollandt, Dr. Markus Kunisch und Dr. Malte Mahlerwein haben ein Qualitätsmanagement nach ISO 9001 aufgebaut und wurden im September 2009 erfolgreich zertifiziert.

Die WIESO CERT GmbH gratuliert herzlich zu diesem Erfolg.


Zertifizierung von Krankenhäusern nach dem KTQ-Verfahren, Übergangsfristen (21.09.2009)

Seit vielen Jahren hat sich das KTQ-Zertifizierungsverfahren als externer Qualitätsnachweis für Krankenhäuser etabliert.
 
Zum 1. September 2009 endete die Frist zur Umstellung in KTQ-Re-Zertifizierungsverfahren auf das neue „KTQ Manual 2009“. Ab dem 1. April 2010 wird dieses Manual für Erstzertifizierungen verbindlich.
  
Für eine erfolgreiche Zertifizierung ist das Erreichen von mindestens 55 % der möglichen Punktzahl in jeder Kategorie erforderlich.
  
Mit dem KTQ-Manual 2009 wurden einige Aspekte des KTQ-Verfahrens weiterentwickelt und optimiert.
 
Die ursprünglich 72 Bewertungskriterien wurden auf nunmehr 63 „gestrafft“. Darüber hinaus gewinnt die „Ergebnisqualität“ eine stärkere Bedeutung. Ebenso erhalten Risikomanagement und Patientensicherheit einen höheren Stellenwert und werden deutlicher betont. Als weitere Neuerung wurde das Kriterium „Vernetzung Prozess, Prozessgestaltung und Prozessoptimierung“ in den Anforderungskatalog aufgenommen, um die Weiterentwicklung im Krankenhaus abzubilden.
 
Neben den inhaltlichen Veränderungen wurden auch einige formelle bzw. organisatorische Weiterentwicklungen vorgenommen. So wurde insbesondere die Anzahl der verfügbaren Schriftzeichen für die Selbstbewertung und den Qualitätsbericht ausgeweitet. Darüber hinaus ist die Dokumentenliste für die Visitation künftig durch die Einrichtung selber zu erstellen.
 
Für die WIESO CERT GmbH als Zertifizierungsstelle für das Gesundheitswesen ist von besonderer Bedeutung, dass die Kliniken einen maximalen Nutzen aus dem Visitations- bzw. Zertifizierungsprozess ziehen können. Alle von uns bislang begleiteten Krankenhäuser und Kliniken wurden erfolgreich durch die KTQ GmbH zertifiziert.


Aktuelles GUTE NOTEN FÜR "ENDER KRANKENHAUS" (21.08.2009)

Erstzertifizierung des Krankenhaus Herdecke nach DIN EN ISO 9001
In einem Artikel vom 21. August 2009 berichtet die Westfalenpost über die von der WIESO CERT durchgeführte, erfolgreiche Zertifizierung des Gemeinschafts-krankenhauses in Herdecke.
"Das Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke hat die Zertifizierung des Qualitätsmanagement Systems nach DIN EN ISO 9001:2008 erfolgreich durchgeführt."
"Die Mitarbeiter des Gemeinschaftskrankenhauses und er Psychiatrischen Tagesklinik Witten sind mit den Regelungen (...) gut vertraut. Prozesse und Abläufe sind umfassend sowie klar geregelt und werden zuverlässig umgesetzt."
"Nach dreitägiger Überprüfung ist die Zertifizierungsfirma WIESO CERT GmbH zu dem Ergebnis gekommen,  dass das Gemeinschaftskrankenhaus für die Erstzertifizierung des Qualitätsmanagement Systems (nach DIN EN ISO 9001:2008) ein überdurchschnittlich gutes Fundament nachweisen kann."
"Ich möchte mich bei allen beteiligten Abteilungen ganz herzlich für die gute Mitarbeit in den letzten zwei Jahren bedanken", freut sich Enno Detert, Beauftragter für Qualitätsmanagement am Gemeinschaftskrankenhaus. "Wir wissen, dass diese Zertifizierung für viele Mitarbeiter neben der Routinearbeit eine zusätzliche Arbeitsbelastung dargestellt hat."

nach oben
Copyright © 2013 WIESO CERT GmbH Gottfried-Hagen-Str. 60-62 – 51105 Köln – Tel.: (02 21) 170506-50 – Fax (02 21) 170506-59